UltraStudio Monitor 3G
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

UltraStudio Monitor 3G

Der UltraStudio Monitor 3G von Blackmagic Design unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und Adobe Premiere Pro CC sowie Broadcastgrafik- und Titelsystemen des Topsegments.

117,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
1 - 3 Tage
check Express möglich

Das kleinste Videogerät der Welt für 3G-SDI- und HDMI-Playback über Ihren mit Thunderbolt 3 ausgerüsteten Laptop- oder Desktopcomputer!

Der UltraStudio Monitor 3G von Blackmagic Design unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und Adobe Premiere Pro CC sowie Broadcastgrafik- und Titelsystemen des Topsegments.

Anschlüsse:

  • SDI-Videoausgänge: 1 SDI-Raten 270 Mbit, 1,5 G, 3 G
  • SDI-Audioausgänge 16 Kanäle eingebettet in SD/HD
  • HDMI-Videoausgänge 1
  • HDMI-Audioausgänge 8 Kanäle eingebettet in SD/HD
  • Computer-Schnittstelle Thunderbolt 3 (Mac OS, Windows und Linux, Achtung Thunderbolt 3 ONLY)


Unterstützte Codecs:
AVC-Intra, AVCHD, Canon XF MPEG2, Digital SLR, DV-NTSC, DV-PAL, DVCPRO50, DVCPROHD, DPX, HDV, HEVC, XDCAM EX, XDCAM HD, XDCAM HD422, DNxHR & DNxHD, Apple ProRes 4444, Apple ProRes 422 HQ, Apple ProRes 422, Apple ProRes 422 LT, Apple ProRes 422 Proxy, unkomprimiertes 8 Bit 4:2:2, unkomprimiertes 10 Bit 4:2:2, unkomprimiertes 10 Bit 4:4:4

Software:

  • Inbegriffene Software: Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic Desktop Video Utility und Blackmagic Treiber für Mac OS und Windows Media Express, Blackmagic Desktop Video Utility und Blackmagic Treiber für Linux
  • Produktsoftware-Upgrade: In die Softwaretreiber integrierte Firmware. Aktualisierungen der Software-Treiber erfolgen beim Systemstart oder über Updater-Software


Software-Anwendungen:

  • DaVinci Resolve
  • Fusion
  • Final Cut Pro X
  • Adobe Premiere Pro CC
  • Adobe After Effects CC
  • Adobe Photoshop CC
  • Adobe Character Animator CC
  • Avid Media Composer
  • Avid Pro Tools
  • Steinberg Cubase
  • Steinberg Nuendo
  • Weitere unterstützte Anwendungen: The Foundry Nuke, Sony Catalyst Production Suite, Tools On Air Just: Play & Live, Magix Movie Edit Pro Premium, Corel VideoStudio Pro, CyberLink PowerDirector, Grass Valley Edius, Softron Mreplay, Telestream Wirecast, Livestream Studio, Resolume Arena, Vegas Creative Software Vegas Pro, VidblasterX Studio and Broadcast, Unimedia Technologies UniplayOne und Uniplay-CG, CasparCG Server, Magicsoft CG, Xsplit Broadcaster, DevTek Easy Media Suite, Boinx Software MimoLive, StudioCoast vMix, Renewed Vision ProPresenter, Ventuz Director, Class X Liveboard und CoralCG, Open Broadcaster Software Studio, Nautilus Studio Nemo3D, Burst Video Webclip2Go, Derivative TouchDesigner, Assimilate Scratch und Live Assist, NewBlue Title Live und Titler Pro, SGO Mistika


SDI-Videonormen: 

  • SD-Videonormen: 525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL
  • HD-Videonormen: 720p/50; 720p/59,94; 720p/60 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
  • 2K-Videonormen: 2Kp/23,98 DCI; 2Kp/24 DCI; 2Kp/25 DCI; 2Kp/29,97 DCI; 2Kp/30 DCI; 2Kp/50 DCI; 2Kp/59,94 DCI; 2Kp/60 DCI 2KPsF/23,98 DCI; 2KPsF/24 DCI; 2KPsF/25 DCI; 2KPsF/29,97 DCI; 2KPsF30 DCI
  • SDI-Konformität: SMPTE 259M, SMPTE 274M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M A/B und SMPTE ST2108-1
  • Metadatensupport per SDI RP 188/SMPTE 12M-2 und Closed Captioning
  • SDI-Audioabtastfrequenz: Standard-Fernsehabtastrate von 48 kHz und 24 Bit
  • SDI-Videoabtastfrequenz: 4:2:2, 4:4:4
  • SDI-Farbgenauigkeit: 8-, 10- und 12-Bit-RGB 4:4:4 bis 1080p/30 sowie 8- und 10-Bit-YUV 4:2:2 in allen Normen
  • SDI-Farbräume: Rec. 601, Rec. 709, Rec. 2020
  • HDR-Unterstützung per SDI: HDR-Metadaten-Packing, HLG- und PQ-Transfermerkmale
  • Multirate-Unterstützung SDI-Videoanschluss ist zwischen SD und HD umschaltbar

HDMI-Videonormen:

  • SD-Videonormen: 525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL
  • HD-Videonormen: 720p/50; 720p/59,94; 720p/60 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
  • HDMI-Audioabtastfrequenz: Standard-Fernsehabtastrate von 48 kHz und 24 Bit
  • HDMI-Videoabtastfrequenz: 4:2:2 und 4:4:4
  • HDMI-Farbgenauigkeit: 10- und 12-Bit-RGB 4:4:4 bis 1080p/30 sowie 8-Bit-YUV 4:4:4 und 12-Bit-YUV 4:2:2 in allen Normen
  • HDMI-Konfiguration: HDMI 2.0a unterstützt Deep Color und HDR. Konfiguriert sich automatisch mit dem angeschlossenen Display
  • HDMI-Farbraum: Rec. 601, Rec. 709, Rec. 2020
  • HDR-Unterstützung per HDMI: HDR-Metadaten-Packing, HLG- und PQ-Transfermerkmale
  • Multirate-Unterstützung: SDI-Videoanschluss ist zwischen SD und HD umschaltbar

Hardware-Framebuffer:
V210 (10-Bit-YUV), 2VUY (8-Bit-YUV), ARGB, BGRA (8-Bit-RGB), R210 (10-Bit-RGB), R12B, R12L (12-Bit-RGB)

Verarbeitung:

  • Echtzeit-Effekte: DaVinci Resolve, Final Cut Pro X interne Effekte. Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte. Avid Media Composer interne Effekte
  • Farbraumkonvertierung: Hardwarebasiert in Echtzeit
  • Physische Installation: Setzt einen mit Thunderbolt 3 USB-C-Port ausgestatteten Computer voraus. Bitte sehen Sie die vollständigen Systemanforderungen auf den Support-Seiten ein




Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie auch die aktuellen und detaillierten Informationen des Herstellers.

BM-BDLKULSDMBREC3G
0.25 kg
Technische Daten
Anschlüsse
HD-SDI
HDMI
Thunderbolt 3

Vielleicht gefällt Ihnen auch